Elena Gußmann (D)


Elena Gußmann hat „Kultur und Technik“ (B.A.) und „Philosophie des Wissens und der Wissenschaften“ (M.A.) an der Technischen Universität Berlin studiert und eine Ausbildung zur Stimmtherapeutin am Deutschen Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation gemacht. Aktuell arbeitet sie an einer Dissertation im Fach Philosophie und als Sterbebegleiterin.
Elena hat seit ihrer Kindheit in verschiedenen Chören gesungen, sie spielt Akkordeon und verschiedene Saiteninstrumente. 2010 hat sie ihren ersten Jodelworkshop bei Ingrid Hammer besucht und war sofort jodelinfiziert. Aktuell singt und jodelt sie nicht nur bei Yodelirya und  transalpin sowie im Jodelchor „urban yodeling“, sondern auch im AgitPrOP-Jodelduo „Esels Alptraum“. Außerdem hat sie die Bewegung „JOGIDA“ ins Leben gerufen – „Jodel-Offensive gegen die Idiotisierung durch Angst“. Sie gibt regelmäßig Jodelworkshops und -kurse.

www.transalpin-web.de/yodelirya
www.eselsalptraum.de

<- zurück


transalpin - Elena Gußmann

 

transalpin