transalpin


Was geschieht, wenn sich ein steirischer Jodler in arabischen
Sufi-Gesang einmischt?
Ein deutsches Volkslied in ein jiddisches Lied?
Wenn ein anatolisches Wiegenlied in ein Lied aus Burundi klingt?
Eine ostchassidische Weise in jemenitischen Meditationsgesang?
Wenn ein bulgarisches Lied Ainu-Gesang begleitet?
Oder ein Almruf sich zur Arabeske wandelt?
Globaler Balagan?
Die Utopie globaler Konsonanz?

.
Wir haben lange Pause gemacht. Aber jetzt sind wir wieder da.
Und sogar zweifach: als „transalpin“ (Hammer/Bemme/Gußmann)
und „Yodelirya“ (Hammer/Gußmann).

Übersicht über die vergangenen Konzerttermine 

.

Aktuelle Termine

Ab 18. April 2018 ist transalpin wieder mittwochs jeweils zwischen 17:30 und 18:30 am U-Bhf. Mehringdamm live zu erleben. Wir sammeln kein Geld – wir jodeln nur. Zu unserm und hoffentlich auch zu Ihrem Vergnügen.


transalpin - ethnischer Musik unterschiedlicher Kulturkreise

 

transalpin